76% der Mitarbeiter in Organisationen unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen glauben, dass Video ein effektiver Weg ist, um neues Wissen zu behalten. Weißt du, warum?

Die Sache ist, wenn Sie sich ein Video ansehen, sind Sie mehr als nur ein Zuschauer. Sie sind in der Aktion, sodass Sie die Informationen leichter wahrnehmen und länger in Ihrem Gedächtnis behalten können.

In unserem Blog haben wir bereits viel über die Verwendung von Videos für Unternehmensschulungen gesprochen. Zum Beispiel haben wir eine detaillierte Anleitung zum Aufzeichnen von Screencasts bereitgestellt und unsere Leser durch den Prozess der Videoproduktion von Lernprogrammen geführt. In diesem Artikel teilen wir Ihnen unsere Ideen mit, wie Sie selbst Online Training und Schulungsvideos erstellen können, und geben Ihnen 6 Tipps mit Beispielen, wie Sie diese noch effektiver gestalten können. 

Was sind Schulungsvideos für Online Training im Presenter-Stil?

Diese Art von Video zeigt eine Person, die das Publikum direkt durch die Kamera anspricht, als ob sie voreinander stehen. Diese Videos können verwendet werden, um viele Informationen bereitzustellen, die möglicherweise früher während der Unterrichtsstunden bereitgestellt wurden. Sie können auch helfen, wenn Sie allen Mitarbeitern Anweisungen geben müssen und keine Zeit damit verschwenden möchten, sie immer wieder von Angesicht zu Angesicht zu stellen. 

Beispielsweise verwendet Moz.com Videos im Presenter-Stil für die Whiteboard Friday-Serie, in denen Tipps zur Maximierung der SEO-Leistung gegeben werden. Schauen Sie sich eines dieser Videos an:

Schulungsvideos im Präsentator-Stil bieten drei Hauptvorteile:

  • Sie sind sympathisch und vermitteln dem Publikum ein Gefühl der Glaubwürdigkeit.
  • Sie sind engagiert, insbesondere wenn ein Moderator Geschichtenerzählen, Humor und andere Techniken verwendet, um das Interesse der Lernenden zu wecken.
  • Sie benötigen weder besondere Fähigkeiten noch viel Zeit, um zu produzieren. 

Jetzt führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Erstellung eines Videos im Präsentator-Stil. 

So erstellen Sie ein effektives Online Training Schulungsvideo

Das Aufnehmen von Videos war noch nie so einfach und mühelos – Sie können sogar mit Ihrem Smartphone aufnehmen. Es gibt jedoch einige Tools, mit denen Sie Videos mit höherer Qualität erstellen können, z. B. iSpring Suite. Dies ist eine leistungsstarke E-Learning-Software, die Tools zum Erstellen von Online-Kursen, Quiz und Konversationssimulationen sowie ein professionelles Videostudio zum Erstellen von Schulungsvideos enthält. Wenn Sie es immer noch nicht haben, können Sie das Authoring-Toolkit jetzt kostenlos herunterladen. 

In diesem Tutorial erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein Schulungsvideo erstellen:

Schritt 1. Bereiten Sie alle Materialien vor

Das erste, was Sie tun müssen, ist ein Skript zu schreiben oder zumindest eine Liste der wichtigsten Gesprächspunkte zu erstellen, auf die Sie bei der Aufnahme verweisen können. Bereiten Sie außerdem PowerPoint-Folien, Bilder, Demos und andere Inhaltselemente vor, die Sie beim Aufnehmen eines Videos verwenden möchten.

Schritt 2. Richten Sie die Aufnahmeumgebung ein 

Sie können Sie Videos mit minimaler Ausstattung aufnehmen. Sie benötigen lediglich einen Computer mit installierter Software, ein Mikrofon und eine USB-Webcam oder einfach einen Laptop mit integriertem Mikrofon und Kamera. Wenn Sie den Videorecorder öffnen, erkennt er automatisch alle angeschlossenen Geräte.

Bereiten Sie Ihren Computer nach dem Anschließen der Audio- und Video-Feeds auf eine reibungslose Funktion vor. Schließen Sie die Apps, die nicht am Aufzeichnungsprozess beteiligt sind, insbesondere diejenigen, die Warnungen oder Popups anzeigen. 

Profitieren Sie von unserer 15-jährigen Erfahrung aus über 4000 Projekten für viele große Marken.

Schritt 3. Machen Sie eine Testaufnahme

Doppelklicken Sie nach der Installation von iSpring Suite auf das entsprechende Symbol auf Ihrem Desktop. Wählen Sie im Schnellstartfenster die Registerkarte Screencasts. Wählen Sie für neue Aufnahme im Erstellen Abschnitt. 

iSpring fragt Sie, was Sie aufnehmen möchten: Bildschirm, Kamera oder Bildschirm und Kamera gleichzeitig. Da wir ein Video im Presenter-Stil erstellen, werden wir Sie durch die wichtigsten Schritte zum Aufnehmen über eine Webcam führen. 

Im Aufnahmeeinstellung Fenster, die wählen , die Kamera – Modus und die zusätzliche Optionen anpassen. 

  • Sie können die Videogröße im Dropdown-Menü Voreinstellung ändern.
  • Sie können das Mikrofon, das während der Aufnahme verwendet werden soll, auch im Menü Mikrofon auswählen. Das Mikrofon ist standardmäßig eingeschaltet. Sie können es jedoch bei Bedarf ausschalten, indem Sie auf das Lautsprechersymbol klicken. 

Nachdem Sie mit den Einstellungen für Webcam und Mikrofon fertig sind, klicken Sie auf die rote Schaltfläche, um einen Schnelltest durchzuführen. 

Nehmen Sie während des Gesprächs einige Sekunden lang auf. Klicken Sie dann auf Stopp oder drücken Sie F10 auf Ihrer Tastatur, um die Aufnahme zu beenden. 

Spielen Sie das Video ab, um zu überprüfen, ob die Aufnahme gut aussieht und klingt. 

Schritt 4. Nehmen Sie Ihr Trainingsvideo auf

Wenn alles so funktioniert, wie es sollte, können Sie mit der Aufnahme Ihres Trainingsvideos beginnen. Führen Sie einen kurzen Durchlauf Ihres Skripts / Ihrer Gesprächspunkte durch, nehmen Sie die richtige Haltung ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Erfassen . Unterbrechen Sie die Aufnahme nach Bedarf und stoppen Sie sie, wenn Sie mit der Präsentation fertig sind.

HINWEIS: Wenn Sie einen Fehler machen, fahren Sie mit der Aufnahme fort. Atmen Sie einfach ein und beginnen Sie an der Stelle, an der Sie gestolpert sind. Sie können die Fehler, die Sie später gemacht haben, herausschneiden. 

Schritt 5. Bearbeiten Sie Ihr Trainingsvideo

Nachdem Sie die Aufnahme beendet haben, wird das Video im iSpring Cam Pro-Editor geöffnet, in dem Sie problemlos alle grundlegenden Bearbeitungen vornehmen können.

Beginnen Sie mit der Bearbeitung des Videos, indem Sie die unerwünschten Teile entfernen. Verwenden Sie das Scherensymbol, um Fragmente aus der Zeitleiste herauszuschneiden, bei denen Sie falsch sprechen oder husten.

Sie können Hintergrundgeräusche auch während der gesamten Aufnahme entfernen, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche in der iSpring Camp Pro-Symbolleiste klicken.

Mit einer vollständig bereinigten Zeitleiste können Sie zum unterhaltsamen Teil übergehen: Hinzufügen anderer Arten von Inhalten. Mit iSpring Suite können Sie Bilder, Infografiken, Animationen und Text einfügen. 

Wenn Sie Ihrem Trainingsvideo Bilder oder andere visuelle Elemente hinzufügen oder einen gleichmäßigeren Schnitt von einer Aufnahme zur nächsten wünschen, müssen Sie Übergangseffekte hinzufügen. Um einen ausgewählten Übergangseffekt anzuwenden, ziehen Sie ihn per Drag & Drop auf den Clip in der Timeline.

Sie können Ihr Trainingsvideo auch verbessern, indem Sie dem Hintergrund Musik hinzufügen oder sie einfach am Anfang und Ende des Videos einfügen, um Ihr Publikum anzusprechen. 

Sobald Ihr Video fertig ist, können Sie mit der Schulung Ihrer Mitarbeiter beginnen. Laden Sie Ihr Video auf YouTube / Vimeo oder auf Ihr LMS hoch, um es Kollegen zur Verfügung zu stellen . Mithilfe eines LMS können Sie verfolgen, wie Ihre Mitarbeiter lernen. 

6 Tipps für effektivere Schulungsvideos

Möchten Sie Ihre Trainingsvideos noch effektiver gestalten? Hier sind die Top 6 Tipps, die wir für Sie zusammengestellt haben, damit Sie das bekommen, was Sie brauchen. 

Tipp 1. Verbinden Sie sich mit Ihren Lernenden

Wenn Sie gute Trainingsergebnisse erzielen möchten, müssen Sie sich zunächst auf emotionaler Ebene mit Ihren Lernenden verbinden. Effektive Kommunikation (auch wenn es sich um eine Einwegkommunikation handelt) beginnt damit, dass Sie Ihr Publikum kennen und dessen Sprache sprechen. Bevor Sie ein Schulungsprogramm entwickeln, sollten Sie herausfinden, wer Ihre Lernenden sind – wie hoch sind ihr Durchschnittsalter, ihr Bildungsniveau, ihre Position und dergleichen? Achten Sie darauf, wie Ihre Mitarbeiter sprechen, und versuchen Sie dann beim Aufnehmen eines Videos, ihre Sprechweise zu kopieren und ihre Worte zu verwenden. 

Eine andere Möglichkeit, mit Ihren Lernenden in Kontakt zu treten, besteht darin, die richtige Körpersprache zu verwenden. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie sich selbst tragen, um Menschen anzuziehen.https://www.youtube.com/embed/srrxAlgMIUI

Tatsächlich ist die Art und Weise, wie Sie auf Videos aussehen, von Bedeutung. Ihr Aussehen, einschließlich Kleidung, sollte den Erwartungen Ihrer Lernenden an eine Person in Ihrer Position entsprechen. Zum Beispiel ist es wichtig, dass der Moderator ein Peeling trägt, wenn Sie ein Video für medizinisches Personal aufnehmen. Und wenn Sie Fabrikmitarbeiter ausbilden, wählen Sie wahrscheinlich eine Uniform. 

Im Allgemeinen sollte das Gesamtbild des Präsentators ordentlich und nicht zu auffällig sein. Hier sind einige Dinge, die Sie am besten vermeiden sollten, wenn Sie vor der Kamera präsentieren:

Tipp 2. Halten Sie Ihre Videos kurz

Menschen haben ziemlich kurze Aufmerksamkeitsspannen, und Sie müssen dies berücksichtigen, wenn Sie Schulungsvideos erstellen. Untersuchungen des MIT zeigten, dass die optimale Videolänge unter 6 Minuten liegen sollte. Es wurde festgestellt, dass Videos, die länger als 6 Minuten dauern, zu einer bemerkenswerten Abnutzung der Zuschauer führen. Wenn Sie also viele Informationen haben, die Sie mit Ihren Lernenden teilen können, teilen Sie sie in Videokurse von jeweils weniger als 6 Minuten auf. 

Zum Beispiel hat La Sonanta diesen Tipp bei der Entwicklung eines Trainingsprogramms verwendet, um Menschen das Erlernen des Flamenco-Gitarrenspiels zu erleichtern. Anstatt lange, anstrengende Videos aufzunehmen, machten sie eine Reihe von Lektionen mit Nahaufnahmen, um zu zeigen, wie man die Finger an der Gitarre hält. Hier ist eines ihrer Trainingsvideos, die Sie sich ansehen können:

Tipp 3. Verwenden Sie die Drittelregel

Diese Technik wird verwendet, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf den Hauptpunkt des Interesses an der Aufnahme zu lenken.

Sie müssen das Hauptmotiv (in unserem Fall den Präsentator) im Bild gemäß diesem Raster ausrichten – an den „Leistungspunkten“, an denen sich die Linien schneiden. Die Linien im 3 × 3-Raster sind die Punkte, auf die sich unsere Augen automatisch fixieren. Wenn Sie den Hauptfokus entlang dieses Rasters legen, wird die Aufnahme ästhetischer und das Auge kann die Informationen leichter „lesen“. 

Tipp 4. Verwenden Sie einen sauberen Hintergrund

Nichts sieht weniger professionell aus als ein chaotischer oder ablenkender Hintergrund im Video. Wählen Sie bei der Auswahl eines Aufnahmeorts einen einfarbigen Hintergrund. Es kann sich um eine Wand, ein Hintergrundpapier oder sogar ein Bettlaken handeln. Stellen Sie sicher, dass sich im Hintergrund kein Fenster oder eine andere reflektierende Oberfläche befindet. Andernfalls können Sie die Kamera in der Reflexion einfangen oder einen Moderator dunkel und schattig aussehen lassen.

Es ist auch eine gute Idee, ein Schulungsvideo in einer „professionellen“ Umgebung aufzunehmen: dem Ort, an dem Sie tatsächlich arbeiten. Wenn Sie beispielsweise Kundendienstmitarbeiter schulen möchten, ist es sinnvoll, ein Video in den Wänden Ihres Büros aufzunehmen. Wenn es sich bei Ihrem Publikum um Mitarbeiter eines Autohauses handelt, möchten Sie möglicherweise direkt in Ihrer Autowerkstatt filmen. 

Wenn Sie ein Schulungsvideo in einer „professionellen“ Umgebung aufnehmen, sieht es für die Lernenden glaubwürdiger aus. 

Tipp 5. Fügen Sie Anmerkungen hinzu 

Anmerkungen helfen, die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu erregen und sie zu beschäftigen. Hier sind einige hilfreiche Einblicke in das Erstellen von Anmerkungen:

  • Jedes Schulungsvideo sollte mit einem Titel beginnen, der dem Publikum sagt, worüber Sie sprechen werden, und mit einer abschließenden Grafik enden, die das gesamte Stück zusammenhält.
  • Sie können Untertitel für diejenigen verwenden, die Videos lieber mit ausgeschaltetem Ton ansehen möchten. 

Untertitel können auch dazu beitragen, bestimmte Stellen in einem Video zu finden, ohne es von Anfang an anzusehen.

  • Sie können Beschriftungen hinzufügen, um die Hauptideen hervorzuheben, wenn Sie beispielsweise die Schritte skizzieren. 

Dieser einfache Trick hilft den Lernenden, wichtige Botschaften leichter auswendig zu lernen.

  • Sie können Aufzählungszeichen verwenden, um einige Regeln, Techniken oder andere wichtige Punkte aufzulisten. Es wird Ihnen auch helfen, die Aufmerksamkeit des Betrachters auf wichtige Informationen zu lenken.

Aufzählungszeichen sind auch gut für Rückblicke.

Tipp 6. Mischen Sie Trainingsvideos mit anderen Lernaktivitäten

Pädagogen auf der ganzen Welt ermutigen die Schüler, an verschiedenen Lernaktivitäten teilzunehmen, da dies dazu beiträgt, dass sie konzentriert bleiben. Diese Idee funktioniert nicht nur für Kinder, wie einige von Ihnen vielleicht denken, sondern auch für Erwachsene. 

Sie können das Training viel ansprechender und damit effektiver gestalten, wenn Sie beispielsweise videobasiertes Lernen und Training durch Online-Kurse und Quiz kombinieren . Verbessern Sie das Wissen Ihrer Lernenden, das sie aus Ihrer Videolektion gewonnen haben, indem Sie sie in einem Online Training mit einigen zusätzlichen Informationen versorgen. Oder führen Sie mithilfe eines Online-Tests oder Quiz eine Wissensüberprüfung durch, nachdem sie ein Video angesehen haben.

Zum Erstellen von Kursen und Bewertungen sowie von Schulungsvideos benötigen Sie nur das iSpring Suite-Authoring-Toolkit. Schauen Sie sich diese Demo an, um zu sehen, wie ein Online Training aussieht.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel einige Ideen gegeben, wie Sie effektive Online Training erstellen und Schulungsvideos ohne Erfahrung in der Videoproduktion erstellen können. Wenn Sie Fragen zu einem der angesprochenen Punkte haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.