Erklärfilm. Alles was Sie für das Erstellen wissen müssen. die_erklärvideo_agentur_erklaerfilm_produktion_logoleiste_neu1-1024x84

In diesem Artikel erhalten Sie einen idealen Überblick über das Thema Erklärfilm. Hier finden Sie das wichtigste Erklärfilm Wissen auf einen Blick und viele weiterführende Links. Wir behandeln Themen wie: Vorteile, Einsatzbereiche, Erfolgsmessung, Kennzahlen, Verbreitung, Statistiken und mehr.

Sehen Sie sich diese Beispiele für Erklärfilme.

DIAKONIE  – HR Erklärvideo – Flat Design

DHL Deutsche Post AG – Streetscooter

Ecolap – Personalhygiene Schulungsvideos

AUDI – E.Solution Whitboard ErkläVideo Produktion

TU Dresden – Erklärvideo zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit

VW WeDrive Volkswagen – Erklärvideo Legetechnik

3d Animation für die Automobilindustrie – Erklärfilm und Produktvideo

3d Animationsfilm im Maschinenbau – Produktfilm zur Funktionsweise

3d Animation für die Bauwirtschaft – Montagefilm und Aufbauanleitung

Vorteile von Erklärfilmen auf einen Blick.

  • Es sind leicht einprägsame Inhalte die ein besseres Lernen befördern und im Kopf verankern
  • Sie erhöhen die positiven SEO-Effekte und verbessern die Sichtbarkeit in Google & Co
  • Gesteigerte Konversionsrate bzw. erhöhte Kaufabschlüsse (Conversion Rates)
  • Sie erzeugen gesteigerte Wahrnehmung und Interaktion in den Social Media Kanälen
  • Mehr Authentizität durch Vertrauen in Ihre Produkte und Dienstleistungen bei potenziellen Kunden

Wir haben nur die wichtigsten Vorteile von Erklärfilmen aufgeführt. Mehr Informationen über das Erklärvideo finden Sie hier.

Erklärfilme. Die Einsatzbereiche

Hier finden Sie eine Liste verschiedener Anwendungsbereiche und Einsatzgebiete für Erklärfilme mit Beispielen zu jedem Bereich und genaueren Definitionen und Varianten.

  • Internes Unternehmensvideo
  • Content Marketing Video
  • Imagefilm
  • Recruiting Video
  • Social Media Clip
  • Erklärvideo
  • E-Learning Video
  • Anleitungsvideo oder Tutorial
  • Produktvideo
  • Messefilm Eventfilm

Der Ablauf der Erklärfilm Produktion.

Erklärfilme inklusive Illustrationen und Animation werden schon ab 1.000 Euro angeboten erfahren Sie dazu mehr hier Erklärvideo Kosten. Es gibt verschiedene Software Lösungen auf dem Markt, mit denen Sie ein Erklärfilm selber herstellen können. Seien Sie sich bei diesen vermeintlichen Schnäppchen aber immer bewusst, dass es dafür auch jemanden in Ihrem Unternehmen geben muss, der sich um die Produktion kümmert:

  • Der perfekt darin ist, Ihre wichtigen Botschaften von 2 DIN-A4-Seiten auf 100 Wörter herunterzubrechen und in einen spannenden Sprechtext zu schreiben.
  • Der einen Sprecher und eine Sprachaufnahmen im Studio organisiert.
  • Der die passende Musik und Sounds recherchiert und die Nutzungsrechte erwirbt.
  • Die passenden Grafiken in einem passenden Stil für alle Szenen Ihres Videos erstellt

Budget Produktion oder Premium Erklärvideo Agentur

Machen Sie sich vorher genügend Gedanken, ob Sie die Kosten für einen vermeintlich günstigen Erklärfilm tragen wollen von dem Sie am Ende feststellen, dass er nicht individuell ist und nicht Ihre Ziele erreicht. Oft ist es besser Sie nehmen 4.000 bis 8.000 Euro in die Hand und erhalten ein hochwertiges Ergebnis das genau Ihrem Corporate Design entspricht, Ihre Botschaften mit spannendem Storytelling transportiert und zu Ergebnissen führt.

So können Sie den Erfolg von Erklärfilmen messen

Ob sie Ihren Film selbst oder durch eine Agentur produzieren lassen: Am Ende produzieren Sie einen Erklärfilm immer für einen ganz bestimmten Zweck. Es ist sehr wichtig, im Vorfeld die Ziele für den Erklärfilm zu definieren. Sie wollen Ihre Conversion Rates verbessern und mit dem Erklärfilm Ihren Umsatz steigern? Lassen Sie in diesem Fall Ihre Videos von einer professionellen Erklärvideo Agentur produzieren. Fragen Sie ein Anbieter der schon vorher viele Produktionen erstellt hat.

Schauen Sie sich die Referenzen an. Gibt es schon ähnliche Themen im Portfolio der Erklärfilm Agentur. Hat diese schon Videos für Unternehmen in Ihrer Branchen realisiert oder finden Sie einen Videostil, der Ihnen gefällt?

Erklärfilm KPI

Gesteigerte Verweildauer, höheres Engagement, verbesserte Klickraten, mehr Verkäufe, weniger Supportanfragen etc.. Sie sollten vorab definieren welche Schlüsselindikatoren (KPIs) sie für die Erfolgskontrolle Ihrer Videokampagnen zugrundelegen. Wenn Sie diese im Vorfeld definieren, können Sie die Produktion darauf optimieren und hinterher überprüfen ob Sie Ihre Kampagnenziele auch erreicht haben.

  • Verweildauer
  • Klickzahlen
  • Interaktionen
  • Conversion Rate
  • Positive/negative Bewertungen
  • Kommentare
  • Geteilte Inhalte
  • Videos in Playlists
  • Abonnentenzahl

Erklärfilm Produktion. Die Verbreitung

Sie haben eine Menge Vorarbeit geleistet und halten Ihren Erklärfilm in den Händen. Es geht nun darum, ihn gewinnbringend für Ihre Ziele einzusetzen. Es gibt verschiedene Portale mit unterschiedlichen Anforderungen an Format und Zielgruppe. Themen wie Reichweite, Videolänge, oder Reporting Möglichkeiten können auf den unterschiedlichen Portalen (Youtube, Twitter, Periscope, Instagram, Vimeo, Snapchat, Twitch, Vero, Linked In) variieren.

Jetzt kostenlos beraten lassen.

Lassen Sie sich zu Ihrem individuellen Projekt und den Umsetzungsmöglichkeiten unverbindlich beraten.
Buchen Sie doch einfach einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

MEHR ALS 1000 REALISIERTE PRODUKTIONEN IN 18 JAHREN.

Erklärfilm. Alles was Sie für das Erstellen wissen müssen. einheitberlin_kunden_logo_referenzen_quer-1024x404